MakeHuman

Die Open-Source-Gemeinde hat nun, nach fast 10 Jahren Entwicklungszeit, eine Alternative zu Poser & Co: MakeHuman dient ergo der Generierung von 3D-Figuren, die mit allerlei Reglern manipuliert werden. Der Italiener Manuel Bastioni und ein weltweit verstreutes Team von Kollaborateuren (u.a. Andreas Volz, der seine Diplomarbeit zur Verfügung stellte und Hans Peter Dusel) haben dabei nicht nur Selbstverständlichkeiten abgedeckt – auch so etwas wie Ethnie oder Alter lassen sich mit einem Mausklick ändern! Einen guten ersten Überblick verschafft dieser (englische) Wikipedia-Eintrag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s