3D Collagen

kris
Und wieder etwas gelernt: Die Kunst, aus Haufenweise Tinnef eine Skulptur zu machen, nennt man Assemblage. Ein echter Meister dieses Fachs (siehe Bild) ist der Amerikaner Kris Kuksi. Die abgebildete Skulptur ist kleiner, als sie hier evnt. aussieht: Zirka 109 x 83 x 30 Zentimeter, um genau zu sein. Andere Beispiele hatte ich in diesem Posting am Wickel: Also zB die Franzosen, die Strände nach Plastikmüll absuchen und daraus kleine Kunstwerke zaubern und die Dame, die mit Knöpfen alte Meister interpretiert. Nur dass ich damals halt nicht wusste, wie das heißt. Kurzum: In Zukunft werden keine Ü-Eier-Figuren mehr weggeworfen – egal wie scheiße sie sind!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s