Blender Figuren

Sex sells, right? Right. Nun, nachdem ich massive Probleme mit MakeHuman hatte (weil das Programm wohl nach alten Python-Installationen sucht und dann nicht startet, weil es eine eigene Version mitbringt) sah ich mich nach Alternativen um. Poser? DAZ? Nee, danke. Doch dann kam (mal wieder) Blender. Beziehungsweise der Italiener Manuel Bastioni, der uns ein AddOn namens „ManuelBastioni Lab“ bescherte. Es ist ein 41,2-MB-Dowload und bietet nach der Installation innerhalb von Blender (CTRL + ALT + U, Add-ons, „Install from File…“) sensationelle Möglichkeiten. Kein Im/Export-Gewusele – einfach Figuren in Blender generieren, inklusive perfekter Beleuchtung, Top-Texturen, UV-Maps, Toon-Shader, Posen (und Bones), Gesichtsausdrücken, etc. Und das alles GRATIS.  Unfassbar, wieder einmal.

Kurz zur Info: Bastioni gehörte zu dem Team, das 1999 das erwähnte MakeHuman (damals noch MakeHead) für Blender programmierte. Inzwischen ist aus dem Programm ja etwas ganz eigenständiges geworden; mit seinem „Lab“ kehrt er also wieder zu seinen Wurzeln zurück. Hier noch ein schnörkelloses Video vom Meister persönlich, das die Features vorstellt:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s